Kategorie: Leserfragen

Wie motiviert man schweigsame Kinder, mit anderen zu sprechen?

Kürzlich wurde ich von einem Kindergarten um Hilfe gebeten, da ein Kind in der Gruppe nicht mit anderen spreche; eine gar nicht so seltene Anfrage. Das Störungsbild „selektiver Mutismus“, also das Schweigen in bestimmten Situationen oder gegenüber bestimmten Personen, ist n ...

Weiterlesen

Lernspiele – ein gutes Geschenk?

Weihnachten ist schon wieder zwei Monate her, aber die nächsten Wunschzettel für Geburtstage, Ostern uvm. werden bereits geschrieben. Viele Eltern fragen mich, ob sie ihren Kindern zu solchen Gelegenheiten „Lernspiele“ schenken sollten – die Auswahl ist schließlich gr ...

Weiterlesen

Lesen lernen – aber nicht mit Silben!

Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Günther Thomé (isb Oldenburg) Lesen und nicht verstehen ist, wie pflügen und nicht säen. Elly Glinz Wenn wir lesen, versuchen wir, das Gelesene zu verstehen. Dabei werden die geschriebenen Wörter nach begrifflichen Einheiten mit den Augen abgetastet. Bei d ...

Weiterlesen

Wie wichtig ist „Beziehung“ für das Lernen?

Wir haben zu unserem Artikel über den Film „Alphabet“ und seine unrealistischen Versprechungen vom Lernen ohne Anstrengung eine interessante Zuschrift von einer Sozialpädagogin erhalten, die zugleich Mutter mehrerer Kinder ist. Sie möchte wissen, was wir über den Wert von   ...

Weiterlesen

Macht Duzen dumm? „Meine Schüler nicht“ und andere Einwände

Unser Artikel über den Zusammenhang zwischen „Du, Frau Lehrerin“ und schlechter Bildung hat Wellen geschlagen. Manche Leser meinen, ausländische Schüler seien mit dem „Sie“ überfordert oder das wahre Problem läge beim sozialen Hintergrund der Schülerschaft. Die ...

Weiterlesen

Schreiben, Vokabeln, Einmaleins: erzeugt Automatisierung „Roboterkinder“?

Kürzlich waren wir auf Facebook mit einem harschen Vorwurf konfrontiert, weil wir von Automatisierung durch Üben gesprochen hatten: Angeblich würden wir so dazu auffordern, „Kinder wie Roboter zu programmieren“, anstatt ihnen das wichtige „Rüstzeug fürs Leben“ m ...

Weiterlesen

Fünf Tipps, um bessere Zeugnisse zu schreiben

Nach unserem Artikel über Beobachterfehler wurden wir um eine konkrete Beispiele und Tipps für bessere Berichte und Gutachten gebeten. Hier sind sie: Eine diagnostisch verwertbare Verhaltensbeobachtung besteht schlicht und einfach aus beobachteten Verhaltensweisen. Der Beobachter konze ...

Weiterlesen

So analysieren Sie Rechtschreibfehler systematisch

Eine Fehleranalyse ist der Anfang jeder guten Förderung. Das gilt auch für das Rechtschreiben. Heute stellen wir auf Bitte unserer Leserin Babsi ein bewährtes System vor, mit dem Eltern, Lehrer und sogar ältere Schüler Rechtschreibfehler einfach untersuchen können. Das Ergebnis zeigt, ...

Weiterlesen

Hilft besondere Textgestaltung Kindern beim Lesen?

Katrin Steuten, eine engagierte Bibliothekarin, fragte uns: „Die Verlage überbieten sich ja mit unterschiedlichen Angeboten, die das Lesen besser, leichter, motivierender gestalten wollen (z.B.: farbig markierte Silben, ausschließlich Großbuchstaben, groß gedruckter und klein ged ...

Weiterlesen

Hausaufgaben: Keine Selbständigkeit ohne Führung

Wird ein Kind selbständiger, wenn man es „ausbaden“ lässt, die Hausaufgaben nicht gemacht zu haben? Ein kurzer Briefwechsel zu dieser Frage:   Notiz von mir an eine Mutter: „Ihr Kind hat die letzten vier Hausaufgaben nicht erledigt. Bitte arbeiten Sie mit ihm nac ...

Weiterlesen
Facebook Twitter