Deutsch

Hier geht es um Förderdiagnostik in Bezug auf die deutsche Sprache, im mündlichen und schriftlichen Gebrauch. Der mündliche Gebrauch bezieht sich auf Sprachentwicklung und ihre Störungen, der schriftliche insbesondere auf Lesen und Rechtschreibung. Wir bewerten Unterrichtsmittel und Methoden, wir besprechen Fördermöglichkeiten und Entwicklungsverläufe bei bestimmten Erschwernissen.

 

Das Kind hat Ihnen vorgelesen, Sie haben eine Strichliste oder eine markierte Kopie und vielleicht sogar ein Video. Was für Informationen haben Sie nun...

Wie können Lehrer oder Eltern ohne großen Aufwand die Lesegeschwindigkeit selbst messen? Sie brauchen dazu keine umfangreiche Ausstattung, sondern nur...

Wenn man die Lernfortschritte eines Erstlesers oder förderbedürftigen leseschwachen Kindes verfolgen möchte, ist es hilfreich, seine Lesegeschwindigkeit zu...