Erkenntnistheorie

Hier geht es um das erkenntnistheoretische Fundament der Förderdiagnostik, um rationalistische Denkmuster und um Irrtümer philosophischer Schulen sowie deren Auswirkungen auf Förderdiagnostik.

 

Gibt es tatsächlich eine neue inklusive Diagnostik oder lediglich eine Diagnostik im inklusiven Unterricht, die der bisherigen pädagogisch-psychologischen...

Schütteln Sie auch manchmal den Kopf über die Wortneuschöpfungen der Pädagogik? Da wurde aus der „Hilfsschule“ die „Schule für Geistigbehinderte“ und...

Was können Pädagogen und Psychologen von der Fernsehserie Dr. House lernen? Im ersten Teil dieser kleinen Reihe ging es um großes Wissen, Teamarbeit und...

Der diagnostische Prozess & Dr. House – Teil 1 Heute tue ich etwas ungewöhnliches: Wenn ich im Kontext von Pädagogik über Medizin schreibe, ist mein Thema...

Mit dem angeblichen Paradigmenwechsel in der Sonderpädagogik Ende der 90iger Jahre wurde auch ein diagnostischer Blickwechsel gefordert, der weniger die...

Aus seinem didaktischen Wissen heraus macht ein Lehrender einem Schüler ein Lehrangebot und will damit ein bestimmtes Lernziel erreichen. Eine...