Archive for: Dezember, 2015

Viele didaktische Ansätze zum Erwerb der Schriftsprache stellen die Kreativität in den Vordergrund. Sie räumen den Kindern deshalb auch viele Freiheiten beim Erlernen der Schriftsprache ein, anstatt ihnen die Rechtschreibregeln zu vermitteln und diese mit ihnen gründlich einzuüben. Eine neue Einzelfallstudie...

Viele Eltern stimmten mir letzte Woche zu, dass freiwillige „Angebote“ in Kindergärten nicht ausreichen, um Kinder effektiv zu fördern. Wenn ein Kindergarten jedoch den Aberglauben überwindet, man schade der kindlichen Entwicklung mit verbindlichen Arbeitsaufträgen, kann Förderung ziemlich einfach sein! Ich weiß,...

In der aktuellen Diskussion um den Verfall der Handschrift fordern Grundschullehrer bereits Zusatzstunden, um Kinder in der Feinmotorik zu fördern – so schlimm steht es offenbar aus Lehrersicht. Meiner Erfahrung nach beginnt das Problem bereits bei der mangelnden Förderung im Kindergarten. In den letzten 15 Jahren...

Wenn ein Kind Probleme im Rechnen hat, denken viele Erwachsene, man müsse das Rechnen „anschaulicher“ machen. Also darf das Kind alle Rechnungen „mit Material legen“. Das ist aber nur sinnvoll, wenn das Material die Rechenoperationen klar und abstrakt darzustellen und mitzudenken hilft. Wenn man hingegen Hantieren mit...