Archive for: September, 2015

Zugegeben, es ist nur einer Fernsehsendung – dennoch gibt es hier für Pädagogen manches zu lernen. Zum Beispiel, wie wichtig gerade in sozialen Berufen eine nüchterne Distanz zum Klienten ist und dass man manchmal riskieren muss, sich unbeliebt zu machen. Bei Dr. House wird in jeder Folge deutlich, dass seine Arbeit...

Der weit verbreitete und gerne benutzte Leitsatz: „es ist normal, verschieden zu sein“, schwebt über der Debatte um die Inklusion und dient als allgegenwärtige und unhinterfragte Begründung für die schulische Gemeinsamkeit aller Kinder, das gemeinsame Lernen in heterogenen Gruppen. Sie ist mit der festen...

Einfach mal hängen lassen und auf mañana warten? Nein – auf Leseförderung zu verzichten, ist nicht neutral, sondern richtet Schaden an. Das haben die Daten, die ich im vorhergehenden Artikel vorstellte, gezeigt. Nachlässigkeit oder pädagogische Irrtümer dürfen nicht dazuführen, dass man die Leseentwicklung...