Beiträge von Miriam Stiehler

Das Kind hat Ihnen vorgelesen, Sie haben eine Strichliste oder eine markierte Kopie und vielleicht sogar ein Video. Was für Informationen haben Sie nun gewonnen? Am einfachsten ist, wie so oft, die quantitative Auswertung der erreichten Leistung. Dazu nehmen Sie Ihre Strichliste oder Textkopie und zählen für jede...

Wie können Lehrer oder Eltern ohne großen Aufwand die Lesegeschwindigkeit selbst messen? Sie brauchen dazu keine umfangreiche Ausstattung, sondern nur folgende Arbeitsmittel: einen Stift eine Stoppuhr (Küchenwecker, Handy…) oder Sanduhr für 1 Minute einen Text möglichst ohne Bilder, der dem Kind gefällt und...

Wenn man die Lernfortschritte eines Erstlesers oder förderbedürftigen leseschwachen Kindes verfolgen möchte, ist es hilfreich, seine Lesegeschwindigkeit zu messen. Denn das ist eines der einfachsten und zugleich aussagekräftigsten förderdiagnostischen Hilfsmittel. Die Lesegeschwindigkeit zu messen klingt einfach...