Schlagwort: Legasthenie

Schneller Lesen mit Hörbüchern?

Hilft es leseschwachen Schülern, gleichzeitig ein Hörbuch zu hören, während sie den Text selbst mitlesen? Dieser Frage geht Jürgen Walter, Professor für die Sonderpädagogik des Lernens an der Europa-Universität Flensburg in einem 2017 erschienen Artikel nach. Er stellt „Reading-While-L ...

Weiterlesen

Fehler darf man nicht maskieren

Als Psychologe und Diagnostiker neigt man dazu, die Frage nach der Bedeutung des Fehlers nicht besonders ernst zu nehmen. Das Beachten und Analysieren der Fehler, des Fehlerhaften ist in der Diagnostik etwas Selbstverständliches, es gehört zu ihrem Selbstverständnis. Diagnostik ohne Fe ...

Weiterlesen

Sensation? Rolle rückwärts beim Legasthenie-Konzept

Zunächst hielt ich es für eine klammheimliche Sensation: Der Grundschulverband gibt offiziell das störungsorientierte Legasthenie-Konzept auf! Die neue Auffassung heißt: „Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten sind ein didaktisches, kein medizinisches Problem“. Im ersten Staunen ...

Weiterlesen
Facebook Twitter
×
Warenkorb