Archive for: Januar, 2016

Dass ein zählendes Rechnen ein Irrweg in der Förderung rechenschwacher Kinder ist, bestätigt auch der Mathematikdidaktiker Jens Holger Lorenz in einem aktuellen Fachartikel zum „Fingerrechnen aus didaktischer Sicht“. Obwohl die Finger durchaus ein wichtiges Hilfsmittel im Umgang mit Zahlen in einer bestimmten...

Hier geht es um die Kinder, die (noch) zu langsam lesen. Langsam ist nicht gleich langsam. Es gibt wichtige Unterschiede in der nächsten Zone der Entwicklung und damit in den nächsten Lernschritten und Fördermöglichkeiten. Grundsätzlich lassen sich die langsamen Leser Kinder praktikabel in drei große Gruppen...

Eine inklusive Diagnostik ist logisch nicht denkbar, es kann sie nicht geben. Was es allerdings unbedingt geben muss, ist eine Diagnostik im inklusiven Unterricht. Was die „reine Lehre“ der schulischen Inklusion fordert und behauptet, ist nicht mit den Grundannahmen der pädagogisch-psychologischen Diagnostik vereinbar....

In eigener Sache: Wenn Sie die Autoren des Blogs kennenlernen wollen, haben Sie 2016 dazu bei einigen Veranstaltungen Gelegenheit. Wir stehen für Qualität – so fundiert wie unsere Artikel hier sind auch unsere Fortbildungen und Vorträge. Werfen Sie einen Blick auf einige ausgewählte Termine 2016, zu denen Sie sich...

Beitrag mit Video! – Um die Probleme von Leseanfängern zu verstehen, muss man sich bewusst machen, dass ihr Wortschatz ein komplett mündlicher ist. Alle Wörter, die ein Schulanfänger kennt, kennt er nur vom Hören und Sprechen. Für uns Erwachsene „fühlt“ sich unser Wortschatz ganz anders an, da wir sehr schnell ein...